SunshinePHP Developer Conference 2015

Fehler und Fehlerbehandlung

PDO bietet Ihnen die Wahl unter 3 verschiedenen Strategien zur Fehlerbehandlung, um Ihrem Stil der Anwendungsentwicklung gerecht zu werden.

  • PDO::ERRMODE_SILENT

    Das ist die Standardmethode. PDO setzt einfach den Fehler-Code, damit Sie ihn mit den Methoden PDO::errorCode() und PDO::errorInfo() sowohl im Statement- als auch im Datenbank-Objekt überprüfen können. Wenn der Fehler aus einem Aufruf eines Statement-Objekts hervorging, würden Sie die Methoden PDOStatement::errorCode() oder PDOStatement::errorInfo() des Objekts aufrufen. Wenn der Fehler aus einem Aufruf des Datenbank-Objekts hervorging, würden Sie diese Methoden des Datenbank-Objekts aufrufen.

  • PDO::ERRMODE_WARNING

    Zusätzlich zum Setzen des Fehler-Codes wird PDO eine traditionelle E_WARNING-Nachricht ausgeben. Diese Einstellung ist nützlich während des Debuggens/Testens, wenn Sie sehen wollen, welche Probleme aufgetreten sind, ohne den Ablauf der Anwendung zu unterbrechen.

  • PDO::ERRMODE_EXCEPTION

    Zusätzlich zum Setzen des Fehler-Codes wirft PDO eine PDOException und setzt deren Eigenschaften so, dass sie den Fehler-Code und Fehlerinformationen widergeben. Diese Einstellung ist auch nützlich während des Debuggens, da sie das Script am Ort des Fehlers gewissermaßen "sprengt" und sehr schnell mögliche Problemstellen in Ihrem Code aufzeigt. (Zur Erinnerung: Transaktionen bekommen automatisch einen Rollback, wenn eine Ausnahme das Script beendet.)

    Diese Einstellung ist auch nützlich, da Sie ihre Fehlerbehandlung klarer als mit traditionellen PHP-Warnungen strukturireren können und mit weniger Code und Verschachtelung als im stillen Modus mit expliziter Überprüfung des Rückgabewertes jedes einzelnen Datenbankaufrufes.

    Unter Ausnahmen finden Sie weitere Informationen über Ausnahmen in PHP.

PDO benutzt Fehler-Codes nach SQL-92 SQLSTATE. Individuelle PDO-Treiber sind selbst verantwortlich, ihre nativen Fehler-Codes in die entsprechenden SQLSTATE-Pendants umzuwandeln. Die Methode PDO::errorCode() gibt einen einzelnen SQLSTATE-Code zurück. Wenn Sie genauere Informationen über einen Fehler benötigen, bietet PDO auch die Methode PDO::errorInfo(), die ein Array zurückgibt, das den SQLSTATE-Code, den treiberspezifischen Fehler-Code und die treiberspezifische Fehlermeldung enthält.

Beispiel #1 Eine PDO Instanz erstellen und den Error Mode setzen

<?php
$dsn 
'mysql:dbname=testdb;host=127.0.0.1';
$user 'dbuser';
$password 'dbpass';

try {
    
$dbh = new PDO($dsn$user$password);
    
$dbh->setAttribute(PDO::ATTR_ERRMODEPDO::ERRMODE_EXCEPTION);
} catch (
PDOException $e) {
    echo 
'Verbindung fehlgeschlagen: ' $e->getMessage();
}

?>

add a note add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top