PHP 5.4.31 Released

getdate

(PHP 4, PHP 5)

getdateGibt Datums- und Zeitinformationen zurück

Beschreibung

array getdate ([ int $timestamp = time() ] )

Gibt ein assoziatives array mit Datums- und Zeitangaben des angegebenen timestamp zurück. Ist kein Timestamp angegeben, wird die lokal gültige Zeit verwendet.

Parameter-Liste

timestamp

Der optionale Parameter timestamp ist ein Unix Timestamp als integer oder die aktuelle lokale Zeit wenn kein timestamp übergeben wurde. Er entspricht dann also dem Ergebnis der Funktion time().

Rückgabewerte

Gibt ein assoziatives Array mit Informationen zum timestamp zurück. Die Elemente des zurückgegebenen assoziativen Arrays sind folgende:

Schlüsselelemente des zurückgegebenen assoziativen Arrays
Key Beschreibung Beispiel für Rückgabewerte
"seconds" Numerische Repräsentation der Sekunden zwischen 0 und 59
"minutes" Numerische Repräsentation der Minuten zwischen 0 und 59
"hours" Numerische Repräsentation der Stunden zwischen 0 und 23
"mday" Numerische Repräsentation des Monatstags zwischen 1 und 31
"wday" Numerische Repräsentation des Wochentags zwischen 0 (für Sonntag) und 6 (für Sonnabend)
"mon" Numerische Repräsentation des Monats zwischen 1 und 12
"year" Eine vollständige numerische Repräsentation der Jahreszahl (vierstellig) Beispiele: 1999 oder 2003
"yday" Numerische Repräsentation des Tages des Jahres zwischen 0 und 365
"weekday" Eine vollständige textuelle Repräsentation des Wochentags zwischen Sonntag und Sonnabend
"month" Eine vollständige textuelle Repräsentation des Monatsnamens, wie Januar oder März zwischenJanuar und Dezember
0 Sekunden seit der Unix Epoche, ähnlich den Werten, die von der Funktion time() zurückgegeben und von der Funktion date() verwendet werden. Abhängig vom System, typischerweise ein Wert zwischen -2147483648 und 2147483647.

Beispiele

Beispiel #1 getdate()-Beispiel

<?php
$heute 
getdate();
print_r($heute);
?>

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt eine ähnliche Ausgabe wie:

Array
(
    [seconds] => 40
    [minutes] => 58
    [hours]   => 21
    [mday]    => 17
    [wday]    => 2
    [mon]     => 6
    [year]    => 2003
    [yday]    => 167
    [weekday] => Tuesday
    [month]   => June
    [0]       => 1055901520
)

Siehe auch

  • date() - Formatiert ein(e) angegebene(s) Ortszeit/Datum
  • idate() - Format a local time/date as integer
  • localtime() - Ermittelt die lokale Zeit
  • time() - Gibt den aktuellen Unix-Timestamp/Zeitstempel zurück
  • setlocale() - Setzt Locale Informationen

add a note add a note

User Contributed Notes 4 notes

up
9
Yura Pylypenko (plyrvt at mail dot ru)
10 years ago
In addition to canby23 at ms19 post:
It's a very bad idea to consider day having 24 hours (86400 secs), because some days have 23, some - 25 hours due to daylight saving changes. Using of mkdate() and strtotime() is always preferred. strtotime() also has a very nice behaviour of datetime manipulations:
<?php
echo strtotime ("+1 day"), "\n";
echo
strtotime ("+1 week"), "\n";
echo
strtotime ("+1 week 2 days 4 hours 2 seconds"), "\n";
echo
strtotime ("next Thursday"), "\n";
echo
strtotime ("last Monday"), "\n";
?>
up
4
andre at anlex dot co dot za
7 years ago
I thought best to show a posseble way to go about bypassing the end month issue where the first day in a new month will have the monday of the week that it falls in - in the old month. Use the numbering of days as the constant and work you way from there.

Example:
<?php
//-----------------------------
$now = time();
$num = date("w");
if (
$num == 0)
{
$sub = 6; }
else {
$sub = ($num-1); }
$WeekMon  = mktime(0, 0, 0, date("m", $now)  , date("d", $now)-$sub, date("Y", $now));    //monday week begin calculation
$todayh = getdate($WeekMon); //monday week begin reconvert

$d = $todayh[mday];
$m = $todayh[mon];
$y = $todayh[year];
echo
"$d-$m-$y"; //getdate converted day

?>

Allot less code makes everyone happy..
up
-13
eric dot schultz at NOSPAM dot CyVon dot com
5 years ago
Here is another gmgetdate that is a little faster/suscint (no loops).

<?php
function gmgetdate2($ts = null){
       
$k = array('seconds','minutes','hours','mday',
               
'wday','mon','year','yday','weekday','month',0);
        return(
array_combine($k,split(":",
               
gmdate('s:i:G:j:w:n:Y:z:l:F:U',is_null($ts)?time():$ts))));
        }
?>

It also returns the values in the same order as getdate.
up
-20
timforte at gmail dot com
6 years ago
It's worth noting that this is local time, not UTC/GMT - gmgetdate doesn't exist :(.

The most logical way to handle date arithmetic without hitting DST problems is to work in UTC...

<?php
function add_days($my_date,$numdays) {
 
$date_t = strtotime($my_date.' UTC');
  return
gmdate('Y-m-d',$date_t + ($numdays*86400));
}
?>

[it's even faster if you use gmmktime instead of strtotime]
To Top