PHP 5.4.33 Released

socket_getsockname

(PHP 4 >= 4.1.0, PHP 5)

socket_getsocknameFragt das lokale Ende eines gegebenen Sockets ab. Das Ergebnis ist vom Typ abhängig und ist entweder das Paar host/port oder ein Pfad des Unix-Dateisystems

Beschreibung

bool socket_getsockname ( resource $socket , string &$addr [, int &$port ] )

Hinweis: socket_getpeername() sollte nicht mit AF_UNIX-Sockets verwendet werden, die mit socket_connect() erzeugt wurden. Nur Sockets, die mit socket_accept() erzeugt wurden oder primäre Server-Sockets, nach einem Aufruf von socket_bind(), geben brauchbare Ergebnisse zurück.

Parameter-Liste

socket

Ein gültiger Socket-Deskriptor, der von socket_create() oder socket_accept() erzeugt wurde.

addr

Falls der angegebene Socket vom Typ AF_INET oder AF_INET6 ist, gibt socket_getsockname() die IP-Addresse des lokalen Rechners im Parameter address in Punktnotation zurück (z.B. 127.0.0.1 oder fe80::1). Falls der optionale Parameter port angegeben ist, wird der zugehörige Port ebenfalls zurückgegeben.

Falls der angegebene Socket vom Typ AF_UNIX ist, gibt socket_getsockname() den Pfad des Unix-Dateisystems (z.B. /var/run/daemon.sock) in dem Parameter address zurück.

port

Falls angegeben, wird hier der mit address verknüpfte Port zurückgegeben.

Rückgabewerte

Gibt bei Erfolg TRUE zurück. Im Fehlerfall wird FALSE zurückgegeben. socket_getsockname() kann auch FALSE zurückgeben, wenn der Socket weder vom Typ AF_INET noch vom Typ AF_INET6 oder AF_UNIX ist. In diesem Fall wird der letzte Socket-Fehlercode nicht aktualisiert.

Siehe auch

  • socket_getpeername() - Fragt das entfernte Ende eines gegebenen Sockets ab. Das Ergebnis ist vom Typ abhängig und ist entweder das Paar host/port oder ein Pfad des Unix-Dateisystems
  • socket_last_error() - Gibt den letzten Fehler zurück, der an einem Socket aufgetreten ist
  • socket_strerror() - Gibt einen String zurück, der einen socket-Fehler beschreibt

add a note add a note

User Contributed Notes 2 notes

up
0
CXJ
2 days ago
Curiously, getsockname() works for socket_create() and socket_create_pair() Unix-domain (AF_UNIX) sockets if one calls socket_bind() after creation to name the formerly anonymous socket(s). 

Using a socket_bind() call also results in a file system "file" (socket, first character 's' in an "ls -l" listing) being created with the given name.  Such a "file" will need to be removed explicitly, as closing the socket will not remove it.
up
-2
not at valid dot com
6 years ago
Just a quick note:
I found socket_getsockname() is not IPv6 compatible or may just return some unexpected results?

<?php
Simple Code Example
:

$socket = socket_create(AF_INET,SOCK_STREAM,SOL_TCP);
   
socket_bind($socket,'0.0.0.0',150);

socket_getsockname($socket, $IP, $PORT);

print
$IP.":".$PORT."\n";

?>

This does not print $IP 127.0.0.1 or 192.168.1.1 or even 0.0.0.0 ... etc ... like you would expect ... in my case I receive 10.0.0.0 witch is not a valid port on my system using IPv5 and IPv6! Thus you should rely on using the initial values of socket_bind() to get the local address.

Hope this helps...
To Top