PHPKonf İstanbul PHP Conference 2015

Einführung

Mit PHP können Sie nicht nur HTML ausgeben, sondern auch Grafiken in vielen Formaten - wie GIF, PNG, JPEG, WBMP und xpm - erzeugen und/oder manipulieren. Noch besser, Sie können Grafiken mit PHP direkt als Datenstrom ausgeben. Damit das funktioniert, müssen Sie PHP mit der GD-Bibliothek zur Grafikbearbeitung kompilieren. GD und PHP benötigen, je nachdem mit welchen Grafikformaten Sie arbeiten wollen, zusätzliche Bibliotheken.

Sie können die Grafikfunktionen in PHP auch verwenden, um die Größe von JPEG, GIF, PNG, SWF, TIFF und JPEG2000 Grafiken zu bestimmen.

Mittels der exif-Erweiterung können sie die in den Headern von JPEG- und TIFF-Grafiken enthaltenen Informationen verarbeiten. Auf diese Weise können von Digitalkameras erstellte Metadaten verarbeitet werden. Die Exif-Funktionen benötigen nicht die GD-Bibliothek.

Hinweis: Im Abschnitt über die Anforderungen können Sie nachlesen, wie Sie die Möglichkeiten zur Grafikbearbeitung erweitern können: lesen, schreiben und manipulieren von Grafiken, und auslesen von Metadaten bei Bildern die mit einer Digitalkamera aufgenommen wurden. Für letzteres wird die bereits erwähnte exif-Erweiterung benötigt.

Hinweis: Für die Funktion getimagesize() wird die GD-Bibliothek nicht benötigt.

GD unterstützt eine Reihe von Formaten, folgend eine Liste aller von GD unterstützten Formaten und Hinweise zu Verfügbarkeit und lese/schreib Unterstützung.

Von GD unterstützte Formate
Format Lesen Schreiben Anmerkungen
JPEG TRUE TRUE GD 1.8+
PNG TRUE TRUE  
GIF TRUE TRUE Nicht zwischen GD 1.6 und GD 2.0.28 verfügbar
XBM TRUE TRUE Lesen seit PHP 4.0.1 und Schreiben seit PHP 5.0.0
XPM TRUE FALSE Lesen seit PHP 4.0.1, nicht verfügbar unter Windows. Benötigt die bundled Version von GD
WBMP TRUE TRUE GD 1.8+
WebP TRUE TRUE GD 2.1+, PHP 5.5+

Während die meisten Formate sowohl zum lesen als auch schreiben verfügbar sind, bedeutet dies nicht, dass die Unterstützung in PHP einkompiliert ist. Welche Formate dies sind, und wie PHP mit Unterstützung für diese kompiliert werden kann zeigt die Funktion gd_info(). Weitere Informationen zu diesem Thema auch im Installations-Kapitel.

add a note add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top