PHP 5.4.31 Released

Einführung

Mit den Funktionen zur Ausgabesteuerung können Sie die Ausgabe eines Skripts steuern. Dies kann in verschiedenen Situationen ganz nützlich sein, besonders wenn Sie Header an den Browser schicken müssen, nachdem Ihr Skript bereits etwas ausgegeben hat. Die Ausgabesteuerungsfunktionen gelten nicht für Header, die mit header() oder setcookie() geschickt wurden, sondern nur für Daten, die mit echo gesendet wurden oder für Daten zwischen PHP-Codeblöcken.

Hinweis:

Bei Upgrades von PHP 4.1.x (und 4.2.x) auf 4.3.x müssen Sie wegen eines Fehlers in früheren Versionen sicherstellen, dass implicit_flush in Ihrer php.ini auf OFF gesetzt ist, anderenfalls werden Ausgaben auch nach Aufruf von ob_start() noch an den Browser weitergegeben.

add a note add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top