posix_access

(PHP 5 >= 5.1.0)

posix_accessErmittelt die Zugriffsberechtigungen einer Datei

Beschreibung

bool posix_access ( string $file [, int $mode = POSIX_F_OK ] )

posix_access() überprüft, welche Zugriffsberechtigungen der Benutzer für eine Datei hat.

Parameter-Liste

file

Der Name der zu überprüfenden Datei.

mode

Eine Maske, die aus einer oder mehr der Konstanten POSIX_F_OK, POSIX_R_OK, POSIX_W_OK und POSIX_X_OK besteht.

POSIX_R_OK, POSIX_W_OK und POSIX_X_OK fordern eine Überprüfung an, ob die Datei existiert und ob dafür Lese-, Schreib-, bzw. Ausführungsrechte vorliegen. POSIX_F_OK fordert nur eine Überprüfung der Existenz der Datei an.

Rückgabewerte

Gibt bei Erfolg TRUE zurück. Im Fehlerfall wird FALSE zurückgegeben.

Beispiele

Beispiel #1 posix_access()-Beispiel

Dieses Beispiel überprüft, ob $datei gelesen und geschrieben werden darf, und gibt andernfalls eine Fehlermeldung aus.

<?php

$datei 
'irgendeine_datei';

if (
posix_access($filePOSIX_R_OK POSIX_W_OK)) {
    echo 
'Die Datei darf gelesen und geschrieben werden!';

} else {
    
$fehler posix_get_last_error();

    echo 
"Fehler $fehler: " posix_strerror($fehler);
}

?>

Anmerkungen

Hinweis: Wenn Safe Mode aktiviert ist, überprüft PHP, ob die Dateien/Verzeichnisse, die mit dem Skript bearbeitet werden sollen, die gleiche UID (Eigentümer) haben wie das Skript selbst.

Siehe auch

  • posix_get_last_error() - Liefert die von der letzten fehlgeschlagenen Posix-Funktion gesetzte Fehlernummer
  • posix_strerror() - Liefert die System-Fehlermeldung, die zur angegebenen Fehlernummer gehört

add a note add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top